Alles Gute im neuen Jahr 2023

Wir, der Vorstand des Deutsch-Französischen Freundeskreises, danken allen unseren Mitgliedern und Freunden für die Unterstützung und das Interesse, das Sie unserem Verein im Jahr 2022 entgegengebracht haben. Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr 2023.

Nach den Jahren 2020 und 2021, die fast ganz im Zeichen von Corona standen, können wir 2022 auf ein vielfältiges Angebot zurückblicken: So haben wir u.a. Ausflüge mit unseren Freunden aus St. Max nach Tholey mit dem Besuch der Abteikirche mit den Richter-Fenstern und dem Schaumberg sowie zu der Kristallmanufaktur in Saint-Louis-lès-Bitche und der Zitadelle organisiert. 

Ein weiterer wichtiger Beitrag unseres Vereins war unser Stand auf der Kerwe mit unseren beliebten Crêpes, die wir endlich wieder anbieten durften.

2022 wurden erneut Preise im Fach Französisch an Realschule und Gymnasium vergeben. Außerdem unterstützte der DFF Ausflüge von Schulklassen nach Frankreich und Veranstaltungen wie z.B. den Ferienspaß im Nußlocher Steinbruch.

Regelmäßige Aktivitäten unseres Vereins wie Konversationen sowie Beiträge in der Walldorfer Rundschau und auf unserer Web-Site rundeten unser Angebot ab.

Wir hoffen sehr, dass wir allen unseren Freunden auch im neuen Jahr 2023 wie in 2022 ein ansprechendes Programm mit vielen Aktivitäten rund um Frankreich, französische Kultur, Sprache sowie Land und Leute bieten können und wünschen:

Une bonne année.